„Wohlstand, Bildung und Freiheit für Alle!“

Kennen Sie Lörrach? Lörrach war drei Tage lang Hauptstadt der deutschen Republik. Am 21.9. 23 waren es genau 175 Jahre, seit Gustav Struve aus seinem Schweizer Exil ins Dreiländereck zurückkehrte und mit Hilfe örtlicher Gesinnungsgenossen das Rathaus besetzte. Aus einem Fenster heraus hielt er eine Rede und rief die deutsche Republik aus.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Zwischen Freiheitsfest und Nationaltaumel

Wie kein anderes Denkmal wird das Hambacher Schloss umwabert vom demokratischen Mythos und das Hambacher Fest gilt als größtes Freiheitsfest. Beinahe in jedem Geschichtsbuch findet sich zum Thema Vormärz/ Restauration eine Abbildung der Menschenmassen, die hinauf zum Schloss pilgern.



Der politische Takt wurde seit der französischen Revolution in Paris geschlagen, die deutschen und europäischen Länder folgten ihm. Euro-päisch war auch der Paukenschlag, mit dem die beiden deutschen Leitstaaten Österreich und Preußen das Geschehen zurückgedrängt haben.
Außenpolitisch traten verschiedene Staaten Europas als Kolonialstaaten auf, innenpolitisch fanden als Reaktion auf die Restaurationsbemüh-ungen ab 1820 unterschiedlich erfolgreiche, nationale und liberale Erhebungen in Spanien, Portogal, Italien und Polen und natürlich Frankreich statt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Der Salmen in Offenburg

Am besten lässt sich im Gasthaus politisieren. Im September 1847
entstand so im Salmen in Offenburg ein Forderungskatalog an die badische Regierung: Die Forderungen des Volkes, „ein erstes demokratisches Manifest für Deutschland,“ bzw. für Baden.

Der Salmen in Offenburg am 5.5.23
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Orte der Demokratisierung

Ich bin nach mehr als zwanzig Jahren letzten Herbst zurück ins Ländle gezogen und seit drei Jahren suche ich mir zum Vergnügen Projekte, die ich in meiner Freizeit verfolgen kann. Da sich das Jahr 1848 mit seinen erinnerungswürdigen Ereignissen und Entwicklungen jährt und die Badischen Orte der „Revolution“ von 1848/49 im weiteren Umkreis der Haustüre liegen, war das Projekt geboren.

Bei einer ersten Internetsuche stieß ich auf die „AG Orte der Demokratiegeschichte“ und deren Karte Deutschlands, auf der diese Orte eingetragen sind – also ein guter Leitfaden für mein Projekt. Zugleich eröffent die Karte die Möglichkeit Orte außerhalb der Südlichen Pfalz und Baden-Württembergs aufzunehmen, etwa das Büchnerhaus in Riedstatt-Goddelau (Hessen).

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Paulskirche – eine andere Wiege der deutschen Demokratie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Paulskirche wird häufig mit der 1848er Revolution gleichgesetzt. Zwar ist die Paulskirche das erste demokratisch gewählte Parlament, aber war dieses Parlament noch Teil der Revolution?

Weitere Galerien | Ein Kommentar